Frequenzänderung bei Simpli TV Antennenempfang am 3. Juli 2020

Aufgrund behördlicher Vorgaben gibt es ab heute, dem 3. Juni 2020, in Wien, Niederösterreich und dem Nord-Burgenland Kanal- und Frequenzwechsel.

Warum ist die Umstellung eigentlich notwendig?
Aufgrund der Einführung des neuen Übertragungsstandards „5G“ sind Frequenzen von Rundfunknetzbetreibern zu räumen und damit Programmplätze im digitalen Antennenfernsehen freizumachen.

Auf der Seite www.simpliTV.at/Suchlauf kann man mit der Eingabe der Postleitzahl abfragen, ob man von der Umstellung betroffen ist.

Wenn man von der Umstellung betroffen ist, werden die Sender die man mit seinem DVB-T2 TV Gerät bzw. DVB T-2 Receiver empfängt schwarz.

Wenn das der Fall ist, müssen Sie auf ihrem Empfangsgerät einen neuen Suchlauf starten. Danach sollten wider alle Sender zu empfangen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.